Stadtfeuerwehrverband Weimar e.V.

Aufgaben

Der Stadtfeuerwehrverband Weimar e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts “Steuerbegünstigende Zwecke” der Abgabenordnung, deren Ziele, Aufgaben und Ergebnisse auf die Wahrung und Verwirklichung insbesondere humanistischer, sozialer, kultureller oder ökologischer Interessen der Bürger gerichtet sind.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Förderung des Brandschutzes, der Allgemeinen Hilfe, des Rettungswesens und des Katastrophenschutzes der Stadt Weimar.
  • Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit allen am Brandschutz, der Allgemeinen Hilfe, dem Rettungswesen und dem Katastrophenschutz interessierten Personen und mit den Mitarbeitern der für die Umsetzung vorgenannter Sach- und Fachgebiete verantwortlichen Stellen.
  • Pflege der Idee des Feuerwehrwesens, insbesondere des Grundgedanken der Feuerwehren: „Retten, Bergen, Löschen und Helfen“
  • Vertretung der Interessen der Mitglieder der Feuerwehr in der Stadt Weimar
  • Soziale Fürsorge für die Feuerwehrangehörigen in der Stadt Weimar durch Sicherung eines möglichen Schutzes einschließlich Versicherungsschutzes im Dienst und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen der Vereine und des Verbandes
  • Herstellung und Förderung kameradschaftlicher Bindungen unter den Feuerwehrangehörigen
  • Förderung und Betreuung der Jugendfeuerwehr der Stadt Weimar im Sinne der Ordnung der Deutschen Jugendfeuerwehren
  • Durchführung von jährlichen Feuerwehrtagen zur öffentlichen Darstellung der Arbeit der Feuerwehr der Stadt Weimar