Stadtfeuerwehrverband Weimar e.V.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weimar – Ehringsdorf

Um das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen, haben sich gestern die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Weimar – Ehringsdorf zur Jahreshauptversammlung im Gerätehaus eingefunden. Als Ehrengäste konnten wir den Oberbürgermeister der Stadt Weimar Peter Kleine, den Amtsleiter der Feuerwehr Weimar Alexander Philipp, Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraass, Vertreter des Ortsteilrates, sowie Kameraden des Stadfeuerwehrverbandes Weimar begrüßen.

Im Jahr 2018 können die 31 Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Weimar- Ehringsdorf stolz auf Ihre insgesamt 4511 geleisteten Stunden sein. Diese Summe setzt sich unter anderem aus Ausbildungsstunden, Einsätzen, sowie Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit zusammen. Auch die 11 Kameraden und Kameradinnen der Jugendfeuerwehr können mit ihren 1415 geleisteten Stunden stolz auf sich sein.

Neben dieser Auswertung, kamen dabei auch die Ernennungen, Auszeichnungen und Beförderungen nicht zu kurz. So wurde unser Kamerad Benjamin Beringer zum Feuerwehranwärter ernannt. Unsere Kameraden Stephan Kunert und Philip Paulin wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Stephan Bartel und Thomas Seyfarth wuden zum Oberlöschmeister befördert. Frank Rößler und Stefan Dürschmied bekamen Auszeichnungen der Thüringer Jugendfeuerwehr. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für diese aktive Mitarbeit in unserer Feuerwehr!

Text und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Ehringsdorf